Dienstag, 22. Mai 2018

being local

Ja, warum eigentlich nicht: ein paar Tage oder Wochen Pause vom Reisen. Nicht jeden Furz dokumentieren, das Netz Netz sein lassen und den Ort geniessen, bevor die Tourimassen nach Kreta und nach Stavros kommen. Die Gastronomie hat noch keinen Stress und die Leute im Dorf Zeit zum Plaudern. Aufregendstes Thema: das Wetter! :)

Sonntag, 6. Mai 2018

Wiederholungen

Der 1. Mai faellt auf einen Dienstag,

trotzdem ist Stavros wie ausgestorben... mir solls recht sein. Die Nacht war schwuel mit fast 90% Luftfeuchtigkeit und 22 Plusgraden - da ist es schoen wenn Mann und Hund die Lagune fuer sich allein zum Morgenbad haben.

Montag, 30. April 2018

wie im Flug

Freitag, 27. April 2018 - Tag 43 der Reise

Wie  im Flug vergeht die Zeit, wenn man sich wohlfuehlt, wenn die beste aller Beifahrerinnen mitfaehrt und sich Kreta von seiner schoensten Seite zeigt. Rethymno war ruhig, wir zahlen fuer den gesamten Aufenthalt 11,30 Euro, shoppen am Weg aus der Stadt Richtung Westen und bleiben nach 21 Kilometern Fahrt schon wieder "haengen": bei Lappa, am Episkopi Beach.




Donnerstag, 26. April 2018

Home Cooking

Essen und Trinken haelt Leib und Seele zusammen. Das wissen natuerlich auch die Kreter.
Wir wollen endlich nach Matala, haben alles gesehen, was es am Strand an alten Steinen gibt und machen uns bereit zum Aufbruch. Petra laeuft zum Kircherl hoch, ich entsorge ganz legal bei der (noch winterschlafenden) Strandtaverne, dann gehts ueber den Huegel nach Sueden.

Mittwoch, 25. April 2018

Amyklaion

Ob es sich bei Kommos um die antike kretische Stadt Amyklaion handelt, wird vermutet, ist aber nicht belegt - sagt Wikipedia.

Montag, 23. April 2018

das Beste an Matala

....sei die Strasse nach Pitsidia, sagte man uns. Ob das fuer uns stimmt, wollen wir heute herausfinden.

Sonntag, 22. April 2018

nachmittags im Museum

 (die Vormittagsgeschichte gibt es hier: klick )

Vor einem Museumsnachmittag ist auf Kreta zwingend eine kraeftigende Mahlzeit vorgesehen. Der Vormittag im Archaeologischen Museum von Iraklio laesst meinen Magen in den Kniekehlen haengen.

vormittags im Museum

Das Archaeologische Museum von Iraklio ist unser einziger Pflichttermin dieser Reise. Wir fahren von unserem SP in Knossos mit dem öffentlichen Bus fast bis vor die Museumstuer. Zwar steige ich eine Station zu frueh aus, aber auch gleich wieder ein. Alles gut :).

Konoso

Freitag, 20. April 2018

Die Wetterprognose sagt einen Badetag voraus. Vor dem Wochenende wollen wir nochmal entsorgen also gehts einmal rasch die Runde um Akrotiri, samt Tanken (1,36), Gustostueckerl shoppen, zur Apotheke fuer ein "richtiges" Schuppenshampoo fuer P. und danach zum Wasserfassen nach Chorafakia. Um 1030 sind wir schon wieder in Stavros und parken uns schlussendlich doch am Blue Beach ein.

Donnerstag, 19. April 2018

Kudonija

Dienstag, 17. April 2018

Kudonija?

Erste Siedlungsspuren aus dem Altstadtviertel Kastelli reichen bis in die Jungsteinzeit 3400 bis 3000 v. Chr. zurueck. Damit ist Chania eine der aeltesten ununterbrochen bewohnten Siedlungsstaetten Europas.

Montag, 16. April 2018

Badewannenrunde

Samstag, 14. April 2018

Endlich wieder Wochenende! Erholsame 12 Stunden Schlaf am Strand von Phalasarna liegen woertlich hinter uns, es ist ziemlich windig. Wir wollen heute unsere Vorraete auffuellen: am Hafen von Kissamos koennen wir wieder problemlos Ver- und Entsorgen.

Freitag, 13. April 2018

unten ohne

Mittwoch, 11. April 2018

Unser SP mit Aussicht ueber den Duenen ist zwar ruhig, aber naeher am Wasser waere doch besser. Weiter runter waere moeglich, denn runter gehts ja immer, aber den ausgewaschenen Weg zurueck bergauf will ich dem Dicken nicht zumuten. Also parken wir um.

Dienstag, 10. April 2018

Goetter, Graeber und Entleerte.


Nach einer ruhigen Nacht am Strand von Tavronitis wird erstmal Kaffe gekocht. Im Westen leuchtet Kolimbari am Anfang der Rodopou-Halbinsel und rechts davon das Kloster Gonia Odigitria.

Montag, 9. April 2018

Montag

Heute ist in Griechenland Ostermontag, aber das aendert nicht unsere Reisepflichten. Wir wollen von Kreta etwas mehr als nur Akrotiri sehen. V+E fuehren uns in Richtung Kloster Agia Triada. Wenn wir schon mal da sind, koennen wir auch mal reinschauen. Gesagt - getan.

Sonntag, 8. April 2018

Ostern im Doppelpack


Sonntag, 1. April 2018

In Oesterreich feiert man Ostern, hier auf Kreta laufen die Vorbereitungen auf das orthodoxe Osterfest in einer Woche. Ich darf aber schon heute feiern, warum?